Landschaftsverband Suedniedersachsen

Startseite  |  Der Verband  |  Förderung  |  Eigenprojekte  |   Museumsberatung  |  Publikationen |  Kontakt Impressum Sitemap

Ver- und Hinweise zu Förder-Institutionen in/für Südniedersachsen

Stand: 27.04.2016

Kommunen, Kreditinstitute und Privatunternehmen sind nicht aufgeführt. Weitere Suchmöglichkeiten...

Förder-Institution
räumliches Tätigkeitsgebiet
Hinweise des Landschaftsverbandes Südniedersachsen

 

Gebiet des ehem. Fürstentums Calenberg-Grubenhagen-Göttingen Das Büro ist Dienstags und Freitags von 9 bis 12 Uhr besetzt. Förderbereiche Kultur, Soziales, Wissenschaft. Keine Parallelförderung mit Landschaftsverband Südnds.
Hintergrundinformationen zu den historischen Landschaften in Niedersachsen.
Deutscher Literaturfonds e. V. Deutschland Autorenförderung (Stipendien) und Vermittlungsförderung (Zuschüsse für Publikationen, Übersetzungen, Symposien u. ä.)
Die Braunschweigische Stiftung
(bis 2014: Stiftung NordLB/Öffentliche)
Gebiet des ehemaligen Landes Braunschweig (in Südniedersachsen: Landkreis Holzminden ohne Bodenwerder, Polle und Lauenförde; Altkreis Gandersheim; Gittelde, Windhausen; Walkenried, Wieda, Zorge). Kultur, Denkmalpflege, Wissenschaft, Sport.
     
EAM-Stiftung Geschäftsgebiet der EAM (in Südniedersachsen die Landkreise Göttingen und Northeim) Einmal jährlich Ausschreibung von Förderpreisen in einer Gesamthöhe von 55.000 €. Bewerbung mit Projektkonzept entsprechend der jeweils aktuellen Ausschreibung. Entscheidung durch Stiftungskuratorium, dem alle Landräte und Oberbürgermeister des Versorgungsgebiets angehören.
Europäische Union (EU):

www.ccp-deutschland.de

www.europa-foerdert-kultur.info

EU Der CCP berät bei der Antragstellung v. a. für das EU-Förderprogramm KULTUR 2007-2013 sowie andere Programme und bietet an, die ausgefüllten Formulare auf Formfehler durchzusehen, bevor sie in Brüssel eingereicht werden. Es wird empfohlen, frühzeitig mit dem CCP Kontakt aufzunehmen. - www.europa-foerdert-kultur.info bietet einen guten Einstieg und Überblick, informiert auch über Fördermöglichkeiten aus anderen EU-Programmen.
Fonds darstellende Künste Deutschland „Herausragende Projekte, die sich durch ihre Qualität auszeichnen, die von gesamtstaatlicher Bedeutung sind und beispielhaft zur künstlerischen Weiterentwicklung der Darstellenden Künste beitragen.“
Fonds Soziokultur Deutschland „Zeitlich befristete Projekte im Bundesgebiet, die sich für die Entwicklung und praktische Erprobung neuer Angebots- und Aktionsformen in der Soziokultur engagieren. Die Vorhaben sollen Modellcharakter besitzen und beispielhaft für andere soziokulturelle Projekte und Einrichtungen sein.“
Göttinger Kulturstiftung Stadtgebiet Göttingen
Hanns-Lilje-Stiftung im Gebiet oder mit Bezug zur Ev.-luth. Landeskirche Hannovers „Dialog von Kirche und Theologie mit Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Kunst und Politik“
Klosterkammer Hannover Leistungsschwerpunkte im Umfeld der von der Klosterkammer betreuten Liegenschaften und Bauten (v. a. in den hannoverschen Gebieten Niedersachsens) Förderschwerpunkte: Kirche, Schule/Bildung, Soziales
Kultur- und Denkmalstiftung des Landkreises Northeim Landkreis Northeim „Alle Fördermaßnahmen müssen regionale Bedeutung im Landkreis Northeim haben. Beispielhaft sind für die Kultur- und Denkmalstiftung Projekte, die im lokalen und regionalen Bereich neuartig sind; Projekte, die über die Förderungsmöglichkeit der Kultur- und Denkmalstiftung hinaus das ehrenamtliche Engagement für kulturelle Veranstaltungen bzw. die Erhaltung historischer Denkmale binden.“
Kulturstiftung der Länder In- und Ausland In der Regel keine Projektförderung, sondern Ankauf oder Rückerwerb von Kunstwerken sowie Förderung von Dokumentations- und Editionsprojekten.
Kulturstiftung des Bundes In- und Ausland „Fördert aktuelle Projekte, die sich eindeutig dem internationalen Kontext zuordnen lassen oder in eine andere unstreitige Förderkompetenz des Bundes fallen.“
Kulturstiftung des Landkreises Holzminden Landkreis Holzminden Historische Kultur- und Heimatpflege, Musik, Theater, Bildende Kunst, Literatur
Land Niedersachsen
Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)
Niedersachsen
Projektförderung: Das Land selbst nimmt seit 2005 keine Anträge mehr an, diese sind grundsätzlich an den jeweiligen Landschaftsverband oder die jeweils zuständige regionale Körperschaft zu richten. Unter 10.000 € entscheiden diese in eigener Zuständigkeit, Anträge ab 10.000 € werden an das MWK weitergeleitet. In diesen Fällen werden die Anträge in der Regel einer Fachkommission vorgelegt, die eine Empfehlung abgibt. Künstlerförderung: Anträge auf Stipendien, Auslandsaufenthalte, Atelierförderung u.ä. sind unabhängig von der gewünschten Zuschusshöhe direkt beim MWK zu stellen. –In jedem Fall ist zunächst ein Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Landschaftsverband zu empfehlen.
Landschaftsverband Südniedersachsen e. V. im Verbandsgebiet (Südniedersachsen) Der Landschaftsverband betreut auch „regionalisierte“ Fördermittel des Landes. Beim Landschaftsverband sind ebenfalls an das Land gerichtete Anträge auf Projektförderung über 10.000 EUR einzureichen, sofern der Antragsteller seinen Sitz im Verbandsgebiet hat.
NDR-Musikförderung in Niedersachsen Niedersachsen Ein wichtiges Förderkriterium ist die „Sendefähigkeit“ der unterstützten Musikprojekte.
Niedersächsische Sparkassenstiftung Niedersachsen - vor allem dort, wo es Sparkassen gibt Förderschwerpunkte: Bildende Kunst, Musik, Museen, Denkmalpflege.
Bei Interesse an Förderung zuerst Kontakt mit örtlicher Sparkassenfiliale aufnehmen.
Regionalverband Harz e. V. Landkreis Goslar Der Regionalverband betreut analog zu den Landschaftsverbänden „regionalisierte“ Fördermittel des Landes für Projektzuschüsse bis 10.000 €. Sofern der Antragsteller seinen Sitz im Landkreis Goslar hat, sind auch an das Land gerichtete Projektanträge über 10.000 € beim Regionalverband einzureichen.
Geschäftsgebiet der Sparda-Bank Hannover e. G., vor allem an den Standorten der Filialen Es ist zunächst der Kontakt mit einer Sparda-Filiale zu empfehlen (in Südniedersachsen: Göttingen, Northeim oder Goslar). Förderschwerpunkte im Kulturbereich: Jugendarbeit in Musik und Kultur; musische, künstlerische, sonstige kulturelle Bildung und Erziehung.
Sparkassen-Stiftung Untereichsfeld

www.sparkasse-duderstadt.de
(derzeit im WWW keine speziellen Informationen zur Förderung)

Geschäftsgebiet der Sparkasse Duderstadt. d. i. das heute im Landkreis Göttingen liegenden Gebiet des Altkreises Duderstadt Förderschwerpunkte: regionaltypische Projekte, Unterstützung von vorbildlichen und beispielhaften Initiativen sowie die Initiierung eigener Vorhaben.
Stiftung Braunschweiger Land Gebiet des ehemaligen Landes Braunschweig (in Südniedersachsen: Landkreis Holzminden ohne Bodenwerder, Polle und Lauenförde; Altkreis Gandersheim; Gittelde, Windhausen; Walkenried, Wieda, Zorge). Kleinere Stiftung aus Privatvermögen, neben Kunst und Kultur vor allem Denkmalpflege und Jugendbildung.
Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz Gebiet des ehemaligen Landes Braunschweig ohne den Landkreis Holzminden (in Südniedersachsen also: Altkreis Gandersheim; Gittelde, Windhausen; Walkenried, Wieda, Zorge) Die Stifung betreut 1. den Braunschweigischen Vereinigten Kloster- und Studienfonds, 2. das Vermögen der Braunschweig-Stiftung, 3. analog zu den Landschaftsverbänden „regionalisierte“ Fördermittel des Landes für Projektzuschüsse bis 10.000 € (nur in den Landkreisen bzw. kreisfreien Städten Braunschweig, Salzgitter, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel). Sofern der Antragsteller seinen Sitz in diesem Gebiet hat, sind auch an das Land gerichtete Projektanträge über 10.000 € bei der Stiftung einzureichen.
Stiftung der Kreis- und Stadtsparkasse Münden

www.spk-muenden.de
(derzeit im WWW keine speziellen Informationen zur Förderung)

Geschäftsgebiet der Mündener Sparkasse (Altkreis Hann. Münden)
Stiftung der Kreis-Sparkasse Northeim Landkreis Northeim ohne Gebiet der Sparkasse Einbeck Kultur und Soziales
Stiftung Sparkasse Bodenwerder im Gebiet der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle Kultur, Denkmalpflege, Heimatpflege, Jugend- und Altenpflege, Naturschutz, Sport; auch Investitionen und - in Einzelfällen - mehrjährige Förderungen („Patenschaften“).
Stiftung der Stadtsparkasse Bad Sachsa
Geschäftsgebiet der Stadtsparkasse Bad Sachsa
Stiftung der Stadtsparkasse Osterode am Harz Gebiet der Stadt Osterode am Harz mit Ortsteilen Auch nach der Fusion der beiden Stadtsparkassen Osterode und Herzberg zur neuen „Sparkasse Osterode am Harz“ ist die Stiftung nur im Gebiet der früheren Stadtsparkasse Osterode tätig.
Stiftung Kunstfonds zur Förderung der zeitgenössischen bildenden Kunst Deutschland Stipendien, Projekte, Ausstellungs- und Publikationsför-derungen
Stiftung Niedersachsen Niedersachsen Die Stiftung Nds. hat seit Ende 2008 auch die bisher durch die Lotto-Stiftung wahrgenommene Förderung übernommen (v. a. freie Theater und Soziokultur). Die Lotto-Stiftung in bisheriger Form wurde aufgelöst.
Stiftung Niedersächsischer Volksbanken und Raiffeisenbanken Niedersachsen Leitidee: „Dialog, Brücken zwischen Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft“. Informationen und Antrag über örtliche Volks- und Raiffeisenbank.
Susanne und Gerd Litfin Stiftung „Stadt und Region Göttingen“ Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Kirche und Sozialeinrichtungen
VGH-Stiftung Geschäftsgebiet der VGH Denkmalschutz, Bildende Kunst sowie Literatur, Mildtätigkeit, Wissenschaft. Anträge sind an die jeweilige VGH-Regionaldirektion oder VGH- Versicherungsvertretung zu richten.
VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg Kunst und Kultur, Erziehung und Bildung, Maßnahmen für hilfsbedürftige Menschen, Natur- und Umweltschutz. Informationen und Antrag über örtliche Volks- und Raiffeisenbank.

 

Weitere Suchmöglichkeiten bieten

Wenn sich das zu fördernde Projekt in den Grenzbereichen zu Bildung, Jugendarbeit, Sozialem u. ä. bewegt, lohnt sich u. U. eine Kontaktaufnahme auch mit Förder-Einrichtungen, die in diesen Bereichen ihren Schwerpunkt haben.