Kopfsache. Hüte und andere Kopfbedeckungen.

Über die Ausstellung

Diese Ausstellung ist kein alter Hut, sondern lässt die Besucher Hüte ganz neu entdecken. 

Werfen Sie also Ihren Hut in den Ring und erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Kopfbedeckungen im Wandel der Zeit. Ob Wetterschutz, Rangzeichen oder als Kopfschmuck, die Funktionen der Kopfbedeckungen sind vielfältig!

Die interaktive Ausstellung bietet großen und kleinen Leuten spannende Einblicke in die Kulturgeschichte des bedeckten Kopfes und lädt zum Mitmachen und Entdecken ein:

Probieren Sie aus, ob Ihnen die Mütze vom „Ötzi“ steht!? Testen Sie Ihr Talent als „PutzmacherIn“ und finden Sie heraus, wofür man eine „Mooskappe“ braucht!

Werden Sie Teil der Ausstellung, indem Sie uns Ihr Hutbild ins Museum bringen. Wir sind gespannt, was Sie aus dem Hut zaubern!

Stationen

Die Ausstellung war von 2017 bis 2020 hier zu sehen:

Städtisches Museum Hann.Münden

Heimatmuseum Duderstadt

Heimatmuseum Northeim

Museum Uslar

Städtisches Museum Seesen

Oberharzer Bergwerksmuseum Clausthal-Zellerfeld

Museum im Ritterhaus Osterode

Museum Stadt Alfeld

Museum Schloss Herzberg